Einbau einer Zisterne

Kosten sparen und einfach selbst einbauen - die Kunststoffzisterne macht es möglich

Sie möchten Regenwasser in Ihrem Garten oder auch im Haus nutzen und haben sich für eine Zisterne aus Kunststoff entschieden? Dann sind Sie bei Garten Zisternen genau richtig! Mit unseren Zisternen kann der Einbau auch ganz simpel von Ihnen selbst erfolgen. Die Kunststoffzisternen sind wahre Leichtgewichte gegenüber Betonzisternen und können ohne schweres Gerät und in schwer zugängliche Stellen eingebaut werden. Ob nun mit Hilfe eines Mini-Baggers oder auch per Manneskraft, das Gartenprojekt kann starten.

Tipps und Tricks zum Zisternenbau - in 10 Schritten einfach erklärt 

Welche Vorbereitungen und Arbeitsschritte für den Einbau einer Zisterne erfolgen, hat Ihnen unser Team von Garten Zisternen in 10 einfachen Schritten zusammengefasst. Hier geht's direkt in unseren Blog "Zisterne richtig einbauen" 

Einbauanleitungen zu den Regenwasserzisternen von Garten Zisternen

Damit auch nichts schief geht, können Sie hier im Downloadbereich alle Einbauanleitungen sich vorab downloaden. Für Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam tatkräftig und kompetent zur Seite. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und sprechen Sie uns an. Viele Fragen lassen sich bereits telefonisch sehr schnell klären, unter 0365-43531222 ist das Team von Garten-Zisternen jederzeit für Sie erreichbar. Gern können Sie auch den Service per E-Mail über unser Kontaktformular nutzen.
Zur Übersicht der verschiedenen Regenwasserzisternen besuchen Sie unsere Informationsseite "Produktübersicht Garten Zisternen", dort finden Sie auch unseren aktuellen Katalog zum Download.

Einbauanleitungen Zisternen:

Einbauanleitungen zu den Versickerungsanlagen:

Anleitungen oberirdischer Regenwassertank ThinTanks™ & Regentonne Atlantis:

Montageanleitungen für Regenwasserzubehör von Garten Zisternen

Füllstandshöhen aller Garten-Zisternen (für unsere Füllstandsanzeigen)

Einbauanleitungen und Zulassungen zur Kleinkläranlage solid clAir

Bitte beachten Sie, dass Kleinkläranlagen anmelde- und genehmigungspflichtig bei den zuständigen Wasserbehörden sind. Die Inbetriebnahme und halbjährliche Wartung muss durch eine zertifizierte Fachfirma erfolgen. Wie unsere SBR-Kleinkläranlage funktioniert, hat Ihnen unser Beratungsteam von Garten Zisternen in dem Blog "vollbiologische Kleinkläranlage solid clAir" zusammengefasst. Alle benötigten Unterlagen zur Anmeldung bei der zuständigen Wasserbehörde finden Sie hier:

Einbauanleitung und Bescheinigungen zu den abflusslosen  Sammelgruben