Versandkostenfrei!
Made in Germany

Berechnung der Zisternengröße

Die Planung einer Regenwassernutzungsanlage bringt Ihnen folgende Vorteile:

jährliche Niederschlagsmenge zur Berechnung Zisternengröße

  Optimale Nutzung
  Kostensparend
  Nutzen der vorhandenen Ressourcen
  Funktionierende Selbstreinigung
  Beschreibung zur Zisternenberechnung - hier klicken

 

Zisternenauswahl

Hier finden Sie unsere Zisternen

Regenwassertank-Set / Komplettanlagen

Hier finden Sie unsere Gartenanlagen

Hier finden Sie unsere Hausanlagen

Berechnung der Zisternengröße

Wie hoch ist die jährliche Niederschlagsmenge in Ihrer Region (siehe Karte)?

Wie groß ist Ihre Dachfläche in m² und wählen Sie Ihren Dachtyp aus?

Wo möchten Sie das Regenwasser nutzen?

Anzahl der Personen im Haushalt

Auswahl Sicherheitsreserve in Tagen

Angebot anfordern

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@rotationsvertrieb-gera.de widerrufen.

Ihre Berechnung:

Regenwasserertrag / Jahr:
Wasserbedarf / Jahr:
Deckung / Nutzungsrate:
(sollte nicht unter 80% liegen)
Tankgröße:
Berechnung neu starten

Warum ist die optimale Zisternengröße so wichtig?

Bei der Wahl des optimalen Zisternenvolumens spielen mehrere Faktoren eine wichtige Rolle. Für eine saubere Regenwasserspeicherung sollte der Regenwassertank nicht zu klein, aber auch nicht zu groß dimensioniert werden. Bei einem zu geringen Fassungsvermögen läuft der Regenwassertank zu schnell voll, das überschüssige Regenwasser kann nicht gespeichert werden und wird ungenutzt in den Kanal geleitet. Ist die Zisterne hingegen zu groß dimensioniert, kann der Überlauf mit seiner Skimmerfunktion / Oberflächenabsaugung nicht wirken und die Sauberkeit des Speicherwassers ist gefährdet. Die Skimmerfunktion ist ein wichtiger Reinigungsvorgang in Ihrem Regenwassertank. Es sammeln sich an der Wasseroberfläche leichte Schmutzpartikel, zum Beispiel Blütenpollen. Wenn diese Schmutzpartikel nicht regelmäßig durch das Überlaufen der Zisterne „abgesaugt“ werden, besteht die Gefahr, dass das gespeicherte Regenwasser unangenehm zu riechen beginnt. Ein Überlaufen sollte mindestens 3 x im Jahr gewährleistet sein, sonst hilft nur noch ein künstlich erzeugtes Überlaufen der Zisterne, meist mit dem teureren Trinkwasser.

Daten zur Berechnung der optimalen Regenwassertank Anlage: Niederschlagsmenge, Dachfläche und Einsatzort des gespeicherten Regenwassers

Zur Planung einer Regenwassertank-Anlage werden mehrere Daten zur Berechnung berücksichtigt. So benötigen Sie die örtliche Niederschlagsmenge, die angeschlossene Dachfläche, die Personenanzahl im Haushalt und selbstverständlich entscheiden Sie, wofür das gesammelte Regenwasser genutzt werden soll.

Wo finden Sie Ihre örtliche Niederschlagsmenge?

Die örtliche Niederschlagsmenge definiert den mittleren jährlichen Niederschlag pro m² in mm. Wieviel Regenwasser für Ihrer Region zur Speicherung überhaupt zur Verfügung steht, können Sie mit Hilfe unserer Wetterkarte ermitteln (siehe Karte). In mehreren Online-Wetterdiensten können Sie einen genaueren Wert für Ihre Region erfahren. Ihre zuständige Wasserbehörde hat diese Daten ebenfalls vorliegen und kann Ihnen eine Auskunft geben.

Wie viel Dachfläche möchten Sie an die Zisterne anschließen?

Als nächsten Wert tragen Sie die Dachfläche in m² ein, welche zur Einleitung des Regenwassers in die Zisterne angeschlossen wird. Bitte geben Sie auch mit an, welchen Dachtyp Sie besitzen. Aufgrund unterschiedlicher Abflussbeiwerte ist diese Information zur Berechnung der Zisternengröße mit von Bedeutung.

Wofür möchten Sie das gesammelte Regenwasser nutzen?

Man unterscheidet zwischen der Regenwassernutzung Garten (für die reine Gartenbewässerung), und der Regenwasseranlage Haus (Regenwassernutzung im Haus und Garten). Wir bieten Ihnen beide Varianten mit speziellen Regenwasserfiltern je nach Einsatzort bereits einbaufertig an. Möchten Sie das Regenwasser für die reine Gartenbewässerung nutzen, tragen Sie bitte die zu bewässernde Gartenfläche in m² ein.
Sehr umweltbewusst und auch kostensparend ist der Anschluss an das Hauswasser. Sie können das Regenwasser für die Toilettenspülung, Waschmaschine und Reinigung effektiv nutzen. Aufgrund des Wassermehrbedarfs bei Hausanlagen müssen hier die Zisternen größer dimensioniert werden.

Wählbare Sicherheitsreserve – überbrücken Sie die Trockenheitsperioden

Längere Trockenperioden sind in Deutschland leider keine Seltenheit mehr. Diese Zeit, genannt Sicherheitsreserve, kalkulieren wir für Sie in die Berechnung der Zisternengröße mit ein. Sie können zwischen einem Speichervolumen von 30 oder 60 Tage wählen, um bei längeren Trockenperioden nicht „trocken zu laufen“. Gerade bei Hauswasseranlagen ist dieser Wert wichtig, da die Hauswasserwerke, bei nicht genügend verfügbaren gespeicherten Regenwassers, mittels Trinkwassernachspeisung auf das kostenintensivere Trinkwasser zurückgreifen.

Fazit - Ergebnisse der Berechnung der Zisternengröße kurz erklärt:

Nach Eingabe Ihrer Werte in unserem Berechnungsformular erhalten Sie insgesamt 4 Kennziffern.
Der jährliche Regenwasserertrag gibt an, wieviel Regenwasser Ihnen zur Speicherung über das gesamte Jahr zur Verfügung stehen könnte.
Der jährliche Wasserbedarf errechnet sich aus Ihrer Eingabe für welchen Einsatzzweck Sie das Regenwasser nutzen möchten und wieviel Regenwasser Sie tatsächlich auf das Jahr gesehen benötigen.
Die Deckung, bzw. Nutzungsrate zeigt Ihnen an, ob der errechnete Wasserbedarf auch mit dem jährlichen Niederschlag abgedeckt werden kann. Liegt dieser Wert unter 80% sollten Sie überlegen, ob Sie die Möglichkeit haben, gegeben falls noch weitere Dachflächen anzuschließen um Ihren Regenwasserertrag zu erhöhen.
Am spannendsten wird für Sie der Wert der empfohlenen Tankgröße sein. Mit dieser Empfehlung können Sie sich nun eine passende Zisterne in unserem Onlineshop aussuchen.

Je nach Einsatzzweck finden Sie hier die entsprechenden Regenwassertanks in unserem Online-Shop:

  # Zisternen (einzeln)
  # Gartenanlagen zur Regenwassernutzung
  # Garten Hausanlagen zur Regenwassernutzung Haus

Senden Sie uns mit Ihren ermittelten Daten Ihre Anfrage für ein individuelles Angebot von Garten Zisternen

Haben Sie alle Daten zur Berechnung der Zisternengröße eingegeben, so erhalten Sie Ihre passende Empfehlung zum Zisternenvolumen. Nun können Sie in unserem Onlineshop stöbern oder nutzen gleich Ihre Eingabe und senden uns Ihre Anfrage. Das Team von Garten Zisternen sendet Ihnen umgehend Ihr individuelles Angebot zu. Wir freuen uns auf Ihre Angebotsanfragen.